London Planning Award für das Glass Mill Leisure Centre

London First überreicht zusammen mit dem Bürgermeister von London, dem Royal Town Planning Institute (Stadtplanung / Stadtentwicklung) und den Londonern Stadtbezirken jährlich die London Planning Awards. Die Awards gelten als die “Oscars” von Raumordnung und Entwicklung und feiern den hervorragenden Beitrag von Designern und Stadtplanern an die städtische Wiederbelebung der Hauptstadt.

Das Glass Mill Leisure Centre gewann den Preis für Best Built Project – Community Scale Scheme, die Kategorie für kleinere Entwicklungen, die:
– das Potential von der Baustelle maximal verwerten
– Klimawandel berücksichtigen
– Mehrwert bieten für ein breites Publikum
– Entwurf von hoher Qualität bieten und den öffentlichen Raum verbessern
– die örtliche Gemeinschaft in die Entscheidung mit einbeziehen

Das Glass Mill Leisure Centre wurde für seine “transformierende Auswirkung auf die Umgebung, den Wert für die örtliche Gemeinschaft, Design und Erfindungsgabe” gelobt. Leigh Pullan von Designers LA Architects erhielt den Preis vom Bürgermeister von London, Boris Johnsen.

Es gibt mehr Informationen (auf Englisch) über die Gewinner in anderen Kategorien auf der RTPI Website.

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer